Aktuelles

Ehrenamtliche aller Alterklassen gesucht

Wer hat Interesse, die Sicherkeit im Straßenverkehr zu verbessern?

Du suchst eine neue Aufgabe, ein Ehrenamt, Du interessierst für die Arbeit mit Kinder, jungen Menschen, Senioren, Bikern, allgemein für alle Bevölkerungsgruppen? Du willst die Sicherheit im Straßenverkehr verbessern? Wenn das zutrifft kann dir die Verkehrswacht viele Möglichkeiten bieten. Du solltest allerdings mindestens 14 Jahre alt sein.
Wir bieten für dich kostenlose Ausbildungen als Moderator/in im Bereich Kinder, Eltern, Senioren, Fahrradfahrern (besonders Pedelec-Fahrern) und weitere Fortbildungen für das Ehrenamt. Computerfreunde können sich zum Beispiel in den sozialen Medien betätigen. Wir bieten ein großes Spektrum an Betätigungsmöglichkeiten. Für viele Berufe ist unsere Arbeit eine zusätzliche Qualifikation. Zum Beispiel für Eltern, Erzieher Polizeibeamten/innen, Lehrern, einfach allen Berufstätigen die für die Sicherheit von Menschen verantwortlich sind.
Der Hauptgrund dieser Arbeit aber ist die Freude mit Menschen zu arbeiten.
Solltest du Interesse haben einfach eine PN oder E-Mail info@verkehrswacht-brilon.de oder telefonisch unter 0175/8973911. Wir würden uns sehr freuen, wenn du dich meldest!

WEITERE THEMEN

Verkehrssicherheitstag im Kindergarten St. Ludgerus Alme

Der Kindergarten St. Ludgerus Alme hat am 2. Juni Besuch von der Verkehrswacht Brilon bekommen, um gemeinsam mit den Kindern das Thema Verkehrssicherheit zu vertiefen. Die Schul- und Mittelkinder durchliefen dabei verschiedene Stationen rund um das Thema Verkehr. Vorab wurden alle Stationen von Kita Hund Neela genau unter die Lupe […]

WEITER

Die Verkehrswacht gestaltet am 3. Juli ein Fahrradtraining an der Engelbertschule

Die Verkehrswacht Brilon gestaltet im Rahmen der Kinderfahrradbörse der Stadt Brilon ein Fahrradtraining auf einem extra dafür aufgebauten Kurs. Dort können dann die verschiedensten Aufgaben aus dem Straßenverkehr geübt werden. Geleitet wird dieses Training von Polizeihauptkommissar Klaus Marczyk und Dietmar Wittmann. Diese stehen für alle Fragen der Verkehrssicherheit zur Verfügung. […]

WEITER

„Mit dem Rad zur Kita“

In Kindergärten wird ein Projekt rund um das Thema Fahrrad eingeführt. Bezirksverkehrswacht Brilon unterstützt Aktion.

WEITER